Bulgur Salat

Samstag, 11. Mai 2013 4 Kommentare

Ihr Lieben! Heute gibt es wieder ein leckeres Salat Rezept. Selbst kreiert und für äußerst lecker empfunden :-) Anlass hierfür war eine Geburtstagsfeier auf die wir eingeladen waren und für die ich etwas beisteuern konnte. Ein kleines Mitbringsel bekamen die Gastgeberinnen natürlich auch. Das könnt ihr euch hier angucken. Nach reiflicher Überlegung und einem Gastgebervermerk, doch bitte nichts mit Couscous zu machen (frage mich immer noch warum ;-)) entschied ich mich für Bulgur.


Der Bulgur Salat ist lecker angemacht mit Peperoni, eingelegten Paprika und Kräutern. Es war ein Selbstversuch und ich bin echt froh, dass er so gelungen ist. Ich hätte auch keine Alternative im Petto gehabt...


Zutaten:
500 g Bulgur
Ein Glas eingelegte Paprika
Ein halbes Glas Peperoni
Zwei Bund Minze
Zwei Bund Petersilie
Salz, Pfeffer, Café de Paris
Öl, Zitronensaft und heller Balsamicco

Und so geht's:
Bulgur in 1L Wasser zum kochen bringen und ca. 10 Min. köcheln lassen, bis das Wasser aufgesogen und verdampft ist. In der Zwischenzeit die Paprika, Peperoni, Minze und Petersilie ganz klein schneiden. Schließlich alles vermischen und mit den Gewürzen, sowie Öl, Zitronensaft und Balsamicco vermischen.


Kommentare:

  1. Jetzt rate mal, wie ich dein Blog gefunden hab:)
    Da wollte ich woanders einen Kommentar hinterlassen und dann steht da schon einer von mir?!?!?
    Aber dafür kenn ich jetzt einen neuen tollen Blog!
    Liebe Grüße
    Tonia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja lustig!
      :-)
      Klicke mich auch gleichmal zu dir durch!

      Löschen
  2. Das klingt lecker! Der Salat lässt sich bestimmt prima mit zur Arbeit nehmen.

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmmmmmh, das sieht sehr lecker aus!!

    AntwortenLöschen

Herzlich Willkommen in Helma's Kitchen.
Ich freue mich auf eure Kommentare, Fragen und Gedanken.