Easy Peasy - Tomatensuppe

Dienstag, 19. Februar 2013 8 Kommentare

An manchen Tagen muss es abends einfach mal schnell gehen. Da der Mann im Haus und ich nach der Arbeit meistens noch sportlich unterwegs sind, muss da mal schnell was vorbereitet oder vorgekocht werden können. Da wir seltenst bis nie zu Fertigprodukten greifen, muss es also was sein was sich ohne viel Aufwand schnell vorkochen oder zubereiten lässt. Letzte Woche habe ich zwischen Arbeit und Training noch eine Tomatensuppe gekocht, die in den Zutaten und der Zubereitung schnell und einfach geht. Um der Suppe noch etwas Pepp zu verleihen, habe ich noch ein paar Croutons geröstet und etwas Creme Fraiche mit Kräutern dazu angerührt.



Easy-Peasy Tomatensuppe
2 Personen

1 Dose gestückelte Tomaten
etwas Mehl
etwas Butter
1 Zwiebel
1-2 EL Tomatenmark
Salz, Pfeffer
italienische Kräuter
etwas Wasser oder Gemüsebrühe
2 Scheiben Toast
Creme Fraiche

Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Die Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. (Eventuell noch etwas Butter dazugeben). Etwas Mehl dazugeben und kurz mit unterrühren. Dann das Tomatenmark mit dazugeben und kurz weiter dünsten lassen. Dann mit den Tomaten ablöschen und aufkochen lassen.

Mit etwas Wasser oder Gemüsebrühe auffüllen und etwas köcheln lassen. Dabei mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.

Für die Croutons, zwei Toastbrotscheiben würfeln und in der Pfanne anrösten.
Für das Topping die Creme Fraiche mit ein paar Kräutern anrühren.

Croutons und Creme Fraiche beim servieren darauf geben.

Bon Appetit!
tonia ♥ 


Und noch eine kleine Bekanntgabe, Helma's Kitchen hat einen Blog Award bekommen und zwar von der lieben Anett von english footprints. Hierfür nochmal herzlichen Dank!


Den Award darf ich an 5 Blogs weitergeben, die weniger als 200 Leser haben.
Meine Wahl fiel auf folgende Blogs. (Wenn sie den Award annehmen möchten)

My Cupcakequeen
Fräulein F. Kocht
Schokocupcakes
Kamau
Wunderbare Fantasie


Kommentare:

  1. Vielen Dank für den lieben Award. Freue mich riesig darüber. Vielen, vielen Dank. Schön,dass dir mein Blog so gut gefällt, dass du mir diesen Award weitergeben möchtest.
    Komme gerade aber aus zeitlich Gründen nicht bzw. kaum zum Bloggen, vielleicht nehme ich ihn später nochmal auf, wenn ich wieder mehr zeit habe.
    Trotzdem nochmal vielen, lieben Dank :)

    Die Tomatensuppe sieht unglaublich lecker aus. Bin sowieso ein Fan von Suppen und nochmehr wenn sie zusammen mit Croutons auftreten.

    Liebe Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie toll, ein Award! Mein Rezepte-Blog dümpelt so vor sich hin, was mich nicht stört, denn es ist eine gute Gelegenheit, meine selbst erfundenen Rezepte zu dokumentieren.

    Die Tomatensuppe hört sich lecker an. Meine LG hat letztens bei der Arbeit mit einer Kochgruppe was ähnliches gemacht. Ich bevorzuge allerdings weiterhin meine Suppe aus gerösteten Tomaten ;)

    LG

    Rebekka - The Boxing Duck & beatingbowls

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Suppe schau ich mir auch mal an!

      Löschen
  3. oh die Tomatensuppe hört sich köstlich an!!!! Werde sie bald ausprobieren! Und herzlichen Glückwunsch zum AWARD!!!

    AntwortenLöschen
  4. Tomatensuppe ist immer gut! Schön cremig und mit Croutons - perfekt :-)
    Vielen Lieben Dank für den blogaward!!! Ich habe mich sehr drüber gefreut!

    AntwortenLöschen
  5. Danke liebe Tonia für den Award!!!! Kanns gar nicht glauben gerade :-)!!!
    Dir wünsche Ich auch Herzlichen Glückwunsch!! :-)
    Ich freue mich sehr jhiiipiieee Danke Danke

    AntwortenLöschen
  6. Meine neue LIEBLINGSSUPPE <3 Super einfach und lecker :-*

    AntwortenLöschen

Herzlich Willkommen in Helma's Kitchen.
Ich freue mich auf eure Kommentare, Fragen und Gedanken.