Lecker Bakery Vol.3 - Rezept #3

Donnerstag, 21. Februar 2013 3 Kommentare

Wie ihr mittlerweile sicherlich gemerkt habt, bin ich begeisterte Nachbackerin der Lecker Bakery Rezepte. Die Lecker Bakery bietet nicht nur süße Rezepte, wie Kuchen, Cupcakes und Kekse, sondern stellt auch einige herzhafte und knusprige Leckereien vor. Diesmal gab es Cracker und Dip Rezepte.

Ich habe mich für die "Yufka-Karten mit Thymian und Rosmarin" entschieden, die als "mediterrane Knusperblätter" beschrieben werden.


Die Yufka-Karten eignen sich super als Abendsnack, wenn man Gäste zu Besuch hat oder einfach als Knabberei nebenbei. Mit leckeren Dips serviert werden die Karten noch getoppt.

Yufka-Karten mit Thymian und Rosmarin
ca.120 Stück

1 Rolle (250 g) Filo- oder Yufkateig
1 Töpfchen Thymian
4 Zweige Rosmarin
ca. 8 EL Olivenöl
2-3 TL Meersalz

Teig aus dem Kühlschrank nehmen. Thymian und Rosmarin waschen und trocken tupfen. Die Blätter bzw. Nadeln getrennt abzupfen und grob hacken.

Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Backofen vorheizen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C).
1 Teigblatt auf die Arbeitsfläche legen, mit Olivenöl bestreichen und mit etwas von den Kräutern und etwas Salz bestreuen. 1 Teigblatt darauflegen, dünn mit Öl bestreichen und leicht andrücken. Mit einem Messer in ca. 24 Rechtecke schneiden und diese aufs Backblech legen. Genauso mit den übrigen Teigblättern vorgehen.

Im heißen Ofen ca. 4 Minuten knusprig backen.


Ich habe das Ganze sehr spontan Sonntag abends nachgebacken und hatte keinen Thymian und Rosmarin im Haus. Deswegen habe ich die Karten mit Salz, Pfeffer und einer italienischen Gewürzmischnung gefüllt. Wir waren begeistert. Probierts doch selbst mal aus.

Bon Appetit!
tonia ♥

Kommentare:

  1. Danke für den Tipp! Der kommt genau zum richtigen Zeitpunkt. Gerade habe ich noch ein paar Yufka-Blätter vom Abendessen übrig und war noch auf der Suche nach einer Zweitverwertung... Das werde ich gleich heute abend probieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich.
      Wünschen guten Appetit beim Knuspern ;-)

      Löschen
  2. Die habe ich auch schon gemacht, sind wirklich klasse. Warum kaufen, wenn es so leicht selbst zu machen geht?

    AntwortenLöschen

Herzlich Willkommen in Helma's Kitchen.
Ich freue mich auf eure Kommentare, Fragen und Gedanken.