Lecker Bakery Vol.3 - Rezept #2

Mittwoch, 6. Februar 2013 2 Kommentare

Aprikosen-Double-Crumble


Am Sonntag war mal wieder Backtag. Und das nächste Rezept der Lecker Bakery wartete auf mich. Ich habe mich für einen Blechkuchen mit Streusel und Aprikosen entschieden. Das Rezept lässt sich natürlich mit anderen Früchten ebenfalls backen, aber ich hab mich mal streng ans Rezept gehalten und das Ergebnis war sowas von lecker.


Ich kann dieses Rezept nur wärmstens weiterempfehlen. Meine Kaffeegäste waren ebenfalls begeistert.


Aprikosen-Double-Crumble
1 Blech (ca. 30 Stücke)

500 g Butter + etwas mehr fürs Blech
750 g Mehl + 1 EL + etwas mehr fürs Blech
3 Dosen (je 425 ml) Aprikosen
300 g Zucker
3 Päckchen Vanillezucker
Prise Salz
1 Glas (340 g) Aprikosenkonfitüre

Ein Backblech fetten und mit Mehl ausstäuben. Aprikosen abtropfen lassen und klein schneiden. 
500 g Butter schmelzen. 750 g Mehl, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mischen.
Noch heiße Butter zugießen. Mit den Knethaken des Rührgeräts grob zu Streuseln verkneten.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200°C/Umluft:175°C)

Knapp 2/3 Streuselteig auf dem Blech veteilen und andrücken. 1 EL Mehl über den restlichen Teig streuen und die Schüssel schwenken, damit die Streusel nicht verkleben.
Konfitüre auf den Teigboden streichen. Aprikosen darauf verteilen. Mit den restlichen Streuseln bestreuen.
Im heißen Backofen 35-45 Minuten backen.

Bon Appetit!
tonia ♥

P.S. Maria von Ich bin dann mal kurz in der Küche sammelt noch bis zum 14.02.2013 nachgebackene Lecker Bakery Rezepte. Auf ihrem Blog findet ihr nähere Informationen dazu.

Kommentare:

  1. Hey,
    danke für deinen Kommentar :)

    Ich kann dir nur raten bei den Macaroons die Gewichtsangaben genau einzuhalten und darauf zu achten das die Meringue wirklich steif ist bevor du die Mandeln unterhebst. Ansonsten: probieren geht über studieren :) Bei mir geht es dann wahrscheinlich nächste Woche in die zweite Runde Macaroons :)

    LG
    Anett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tip.
      Bin gespannt auf deine zweite Runde :-)

      Löschen

Herzlich Willkommen in Helma's Kitchen.
Ich freue mich auf eure Kommentare, Fragen und Gedanken.