Frühlings-Cupcakes

Samstag, 13. April 2013 12 Kommentare

Na ihr? Lust auf ein paar frühlingshafte Cupcakes? Ich hatte vor einiger Zeit mal Esspapierblumen gekauft und habe die ganze Zeit überlegt wie ich sie am Besten einsetze. Und da ich noch eine tolle Idee im Hinterkopf hatte, die ich bei der lieben Christin von Wunderbare Fantasie gesehen hatte, dachte ich das wäre optimal für eine Kombination.


Christin hat hier bei ihren Cupcakes eine Baiserhaube als Topping verwendet. Und das fand ich mal eine gelungene Abwechslung.


Und auf diese Baiserhaube lassen sich die kleinen Blüten doch optimal noch darauf setzten. Für die Cupcakes habe ich einen normalen Muffingrundteig verwendet und nur noch Haselnusskrokant dazugetan.


Und so geht's:

Butter, Eier, Zucker und Salz schaumig rühren. Dann das mit Backpulver gemischte Mehl dazugeben. Nach und nach die Milch mit unterrühren. Schließlich noch den Haselnusskrokant dazugeben. (Die Menge hierbei nach eurem Geschmack bestimmen.)

Den Teig in Muffinförmchen setzen und bei 200 °C ca. 20 Min. im Ofen backen. Danach auskühlen lassen.

Für das Topping 3 Eiweis steif schlagen. Dann nach und nach den gesiebten Puderzucker mit unterrühren. Und schließlich auf den Muffins anrichten.

Dann den Backofen auf Grillfunktion stellen und die Muffins nochmal hineinschieben und kurz anbräunen lassen. Gut beobachten, geht ruck zuck.

Kommentare:

  1. Mach schon mal den Tee,
    ich bin zur Teatimezeit bei dir
    und reserviere mir den Muffin mit den rosa Blümchen, hm, hm, voll lecker

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  2. Esspapierblumen habe ich ja noch nie gesehen! Die machen sich aber sehr schick auf den Cupcakes :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sind auch sofort im Einkaufswagen gelandet als ich sie entdeckt hatte!

      Löschen
  3. Liebe Tonia,
    die Cupcakes sehen sehr lecker aus. Mit den Blüten habe ich auch schon verschiedene Kuchen dekoriert. Sie sind vielfältig einsetzbar und auch schön anzuschauen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind echt praktisch, hatte sie zuvor aber auch noch nicht gesehen.

      Löschen
  4. Liebe Tonia,
    sehen die niedlich aus!!!...und soo schön frühlingshaft!...genau das Richtige für den heutigen Sonntagskaffee!
    Danke für das tolle Rezept, Baiser als Topping ist bestimmt lecker!
    Liebe Sonntagsgrüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tonia,

    ach, wie sieht das lecker aus.. schmecken sie auch so?

    Liebe Restsonntagsgrüße,
    Ilka

    AntwortenLöschen
  6. Baiser Topping - dass ich noch nicht auf so eine Idee gekommen bin. Wird bald nachgemacht ;-)))

    Wünsch dir eine schöne sonnige Woche
    Julia

    AntwortenLöschen

Herzlich Willkommen in Helma's Kitchen.
Ich freue mich auf eure Kommentare, Fragen und Gedanken.