Ultimate Quesadillas

Samstag, 9. März 2013 8 Kommentare

Heute gibt's ein Rezept aus der Jamie Oliver Kochzeitschrift "Jamie, mehr Leben in der Küche". Für heute habe ich mir die Ultimate Quesadillas mit Ananas-Salsa rausgesucht. Eigentlich läuft dieses Gericht in der Zeitschrift unter der Rubrik; Einladung zum Brunch, aber bei uns gab es es zum Abendbrot.


Das Ergebnis hat wirklich ausgesprochen gut geschmeckt. Gerade die Kombination zwischen den käsigen Quesadillas und der süßen Ananas-Salsa war einfach hervorragend. Werde ich aufjeden Fall nochmal machen.


Einzig beim Anbraten würde ich empfehlen nicht wie im Rezept die ganze Quesadilla anzubraten. Ich würde sie vorher schon in Stücke schneiden und diese einzeln anbraten. Ich habe beides probiert und kam mit den einzelnen Stücken besser zurecht. Kann aber vielleicht auch an der Pfannengröße liegen.


Für 2 gute Esser

Den Saft der halben Limette mit 1 Prise Salz und 1 Prise Pfeffer zum Hüttenkäse geben. Die Paprika, Chilischote und den Koriander waschen und kleinschneiden, und dann mit dem Cheddar vermengen. Die Mischung zum Hüttenkäse geben und alles gut durchmengen.


Die Masse auf 2 Tortillas verteilen und mit den restlichen Tortillas belegen.
In einer beschichteten Pfanne von jeder Seite 2-3 Min. garen, bis die Tortillas goldbraun sind und der Käse geschmolzen ist. In Ecken schneiden und servieren.


Für die Ananas-Salsa die Chilischote klein schneiden und in etwas Öl mit den Senfkörnern in einem kleinen Topf erhitzen. (Ich habe hier gelbe Senfkörner genommen, weil ich diese noch im Haus hatte.) Die Ananasringe in Stücke schneiden und den Saft aufheben. Wenn es im Topf appetitlich duftet die Ananasstücke und den Saft dazugeben. 5 Min. kochen, bis die Salsa dick und klebrig ist. (Hier am Besten nicht den ganzen Saft nehmen, sonst dickt die Salsa nicht richtig ein.) Schließlich noch den Saft der halben Limette dazugeben und in eine Servierschüssel geben.


Ich sag nur yammi! yammi! yammi!

Bon Appetit!
tonia ♥

Kommentare:

  1. Liebe Tonia, vielen Dank für Deinen Kommentar in meinem Blog! So bin ich dann auch hier gelandet. Richtig lecker sehen die Quesadillas aus - danke für das Rezept, das probiere ich bestimmt mal aus.
    Liebe Grüße, Ida

    AntwortenLöschen
  2. danke für den lieben kommentar! ;)toller blog!

    goldkelchen

    AntwortenLöschen
  3. Klingt spitze!! :)
    Ich hab gestern auch mal wieder ein Jamie-Rezept vorgestellt. Die sind einfach zu gut!!
    Hast du die Tortillas selbst gemacht?
    Vlg
    Clara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Tortillas sind nicht selbstgemacht. Aber gut dass du mich erinnerst, vor 2 Jahren hatte ich mal selbst welche gemacht und das hat gut geklappt. Sollte ich mal wieder machen.

      Löschen
  4. Liebe Tonia,
    ich habe Dich für den Best Blog Award nominiert.
    Schau mal auf meinem Blog nach.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Hi Tonia,

    das sieht total lecker aus. lg Rebecca

    AntwortenLöschen

Herzlich Willkommen in Helma's Kitchen.
Ich freue mich auf eure Kommentare, Fragen und Gedanken.